VITA: Prof. Dr. med. Alfred Lehmenkühler

Prof. Lehmenkühler hat an der Universität Münster Medizin studiert, promoviert und sich für das Fach Physiologie habilitiert.

Er wurde von der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft mit dem Janssen-Preis ausgezeichnet.

Prof. Lehmenkühler ist Gastwissenschaftler an der FSU Jena, an der Tschechischen Akademie der Wissenschaften in Prag und an der NYU in New York.

Im Jahr 1995 hat er das Schmerztherapeutische Zentrum mit interdisziplinärem Setting am St. Vinzenz-Krankenhaus in Düsseldorf gegründet.
 
Forschungsschwerpunkt: Zentraler und peripherer Schmerz.

Prof. Dr. med. Alfred Lehmenkühler